DJI Phantom 4 Pro V2.0 - JCO Drohne
DJI Phantom 4 Pro V2.0 - JCO Drohne
DJI Phantom 4 Pro V2.0 - JCO Drohne
DJI Phantom 4 Pro V2.0 - JCO Drohne
DJI Phantom 4 Pro V2.0 - JCO Drohne
DJI Phantom 4 Pro V2.0 - JCO Drohne
DJI Phantom 4 Pro V2.0 - JCO Drohne

DJI Phantom 4 Pro V2.0

Regulärer Preis € 1.699,00 Sale

KOSTENLOSER VERSAND! Voraussichtliche Lieferzeit: 3-6 Werktage nach Zahlungseingang. Mehrwertsteuer-Rücknahmegebühr für EU-Unternehmen. In seltenen Fällen ist das Produkt möglicherweise ausverkauft.


Sie suchen Ersatzteile, Zubehör oder etwas anderes für Ihren DJI Phantom 4 Pro V2.0? Klicken Sie auf die folgenden Links, um zu finden, wonach Sie suchen: Leistungsmodule und Propeller, Sicherheitsschutz, Fotografie & Spaß, Tragetaschen und Taschen, Produktservice.

Warum sollten Sie DJI Phantom 4 Pro V2.0 kaufen?

Phantom 4 Pro

Phantom 4 Pro
2@2x.jpg
3@2x.jpg
4@2x.jpg
5@2x-de.jpg
6@2x.jpg
7@2x.jpg
8@2x.jpg
9@2x.jpg
10@2x.jpg
11@2x.jpg
12@2x.jpg
13@2x.jpg
14@2x.jpg
15@2x.jpg
16@2x.jpg
17@2x.jpg
18@2x.jpg
19@2x.jpg
EN-PC-20@2x.jpg

Mehr erfahren

Spezifikationen

Phantom 4 Pro

Gewicht (Batterie & Propeller inklusive) 1375 g
Diagonale Größe (Propeller ausgeschlossen) 350 mm
Maximale Aufstiegsgeschwindigkeit S-Modus: 6 m / s
P-Modus: 5 m / s
Max. Sinkgeschwindigkeit S-Modus: 4 m / s
P-Modus: 3 m / s
Höchstgeschwindigkeit S-Modus: 45 mph (72 kph)
A-Modus: 36 mph (58 km / h)
P-Modus: 31 mph (50 kph)
Max Neigungswinkel S-Modus: 42 °
Ein Modus: 35 °
P-Modus: 25 °
Max. Winkelgeschwindigkeit S-Modus: 250 ° / s
Ein Modus: 150 ° / s
Max. Service-Decke über Meeresspiegel 19685 Füße (6000 m)
Max Windgeschwindigkeit Widerstand 10 m / s
Maximale Flugzeit Ca. 30 Minuten
Betriebstemperaturbereich 32 ° bis 104 ° F (0 ° bis 40 ° C)
Satellitenpositionierungssysteme GPS / GLONASS
Hover Accuracy Range Vertikal:
± 0.1 m (mit Vision Positionierung)
± 0.5 m (mit GPS-Positionierung)
Horizontal:
± 0.3 m (mit Vision Positionierung)
± 1.5 m (mit GPS-Positionierung)

VISION-SYSTEM

Vision-System Vorwärtssicht-System
Rückwärtssicht-System
Abwärtskamerasystem
Geschwindigkeitsbereich ≤ 31 mph (50 km / h) bei 6.6 ft (2 m) über dem Boden
Höhenbereich 0 - 33 Füße (0 - 10 m)
Betriebsbereich 0 - 33 Füße (0 - 10 m)
Hindernissensorik 2 - 98 Füße (0.7 - 30 m)
FOV Vor: 60 ° (horizontal), ± 27 ° (vertikal)
Rückwärts: 60 ° (horizontal), ± 27 ° (vertikal)
Abwärts: 70 ° (vorne und hinten), 50 ° (links und rechts)
Messfrequenz Vorwärts: 10 Hz
Rückwärts: 10 Hz
Abwärts: 20 Hz
Betriebsumgebung Oberfläche mit klarem Muster und ausreichender Beleuchtung (Lux> 15)

KAMERA

Sensor 1 '' CMOS
Effektive Pixel: 20M
Linse FOV 84 8.8 mm / 24 mm (35-Format äquivalent) f / 2.8 - f / 11 Autofokus bei 1 m - ∞
ISO-Bereich Video:
100 - 3200 (Auto)
100 - 6400 (manuell)
Foto:
100 - 3200 (Auto)
100- 12800 (Handbuch)
Mechanische Verschlusszeit 8 - 1 / 2000 s
Elektronische Verschlusszeit 8 - 1 / 8000 s
Größe des Bildes 3: 2 Seitenverhältnis: 5472 × 3648
4: 3 Seitenverhältnis: 4864 × 3648
16: 9 Seitenverhältnis: 5472 × 3078
PIV Bildgröße XNUMX×XNUMX(XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMXp)
XNUMX×XNUMX(XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMXp)
XNUMX×XNUMX(XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMXp)
XNUMX×XNUMX(XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMXp)
XNUMX×XNUMX(XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMXp)
Noch Fotografie-Modi Single Shot
Serienaufnahme: 3 / 5 / 7 / 10 / 14-Frames
Automatische Belichtungsreihe (AEB): 3 / 5-Klammerrahmen bei 0.7 EV Bias
Interval: XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX s
Videoaufnahmemodi H.265
CXNUMXK:XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMXp @XNUMXMbps
XNUMXK:XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMXp @XNUMXMbps
XNUMXK:XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMXp @XNUMXMbps
XNUMXK:XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMXp @XNUMXMbps
FHD:XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMXp @XNUMXMbps
FHD:XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMXp @XNUMXMbps
FHD: 1920 1080 120p 100Mbps
HD:XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMXp @XNUMXMbps
HD:XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMXp @XNUMXMbps
HD: 1280 720 120p 60Mbps

H.264
CXNUMXK:XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMXp @XNUMXMbps
XNUMXK:XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMX/XNUMXp @XNUMXMbps
XNUMXK:XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMXp @XNUMXMbps
XNUMXK:XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMXp @XNUMXMbps
FHD:XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMXp @XNUMXMbps
FHD:XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMX @XNUMXMbps
FHD: 1920 1080 120p 100Mbps
HD:XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMXp @XNUMXMbps
HD:XNUMX×XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMXp @XNUMXMbps
HD: 1280 720 120p 80Mbps
Max. Video-Bitrate 100 Mbps
Unterstützte Dateisysteme FAT32 (≤32 GB); exFAT (> 32 GB)
Foto JPEG, DNG (RAW), JPEG + DNG
Video MP4 / MOV (AVC / H.264; HEVC / H.265)
Unterstützte SD-Karten Micro SD
Max. Kapazität: 128GB
Schreibgeschwindigkeit ≥ 15MB / s, Klasse 10 oder UHS-1 erforderlich
Betriebstemperaturbereich 32 ° bis 104 ° F (0 ° bis 40 ° C)

LADEGERÄT

Stromspannung 17.4 V
Nennleistung 100 W

APP / LIVE-ANSICHT

App DJI GO 4
Live View Arbeitsfrequenz 2.4 GHz ISM, 5.8 GHz ISM
Live-Ansichtsqualität 720P @ 30fps, 1080P @ 30fps
Latency Phantom 4 Pro V2.0: 220 ms (abhängig von den Bedingungen und dem Mobilgerät)
Phantom 4 Pro + V2.0: 160 - 180 ms
Erforderliche Betriebssysteme iOS 9.0 oder später
Android 4.4.0 oder später

GIMBAL

Stabilisierung 3-Achse (Nick, Roll, Yaw)
Steuerbare Reichweite Tonhöhe: -90 ° bis + 30 °
Max steuerbare Winkelgeschwindigkeit Tonhöhe: 90 ° / s
Winkelschwingungsbereich ± 0.02 °

INFRAROT-SENSOR-SYSTEM

Hindernissensorik 0.6 - 23 Füße (0.2 - 7 m)
FOV 70 ° (horizontal), ± 10 ° (vertikal)
Messfrequenz 10 Hz
Betriebsumgebung Oberfläche mit diffusem Reflexionsmaterial und Reflektivität> 8% (z. B. Wand, Bäume, Menschen usw.)

FERNBEDIENUNG

Arbeitsfrequenz 2.400 - 2.483 GHz und 5.725 - 5.850 GHz
Max. Übertragungsdistanz 2.400 - 2.483 GHz (Unbehindert, störungsfrei)
FCC: 4.3 mi (7 km)
CE: 2.5 mi (4 km)
SRRC: 2.5 mi (4 km)
5.725 - 5.850 GHz (Unbehindert, störungsfrei)
FCC: 4.3 mi (7 km)
CE: 1.2 mi (2 km)
SRRC: 3.1 mi (5 km)
Betriebstemperaturbereich 32 ° bis 104 ° F (0 ° bis 40 ° C)
Batterie 6000 mAh LiPo 2
Sendeleistung (EIRP) 2.400 - 2.483 GHz
FCC: 26 dBm
CE: 20 dBm
SRRC: 20 dBm
MIC: 17 dBm
5.725 - 5.850 GHz
FCC: 26 dBm
CE: 14 dBm
SRRC: 20 dBm
MIC: -
Betriebsstrom / Spannung 1.2 A @ 7.4 V
Videoausgangsport GL300K: HDMI
GL300L: USB
Mobile Device Halter GL300K: Integriertes Anzeigegerät (5.5-Zoll-Bildschirm, 1920 × 1080, 1000-CD / M2, Android-System, 4 GB RAM + 16 GB ROM)
GL300L: Tablets und Smartphones

INTELLIGENT FLIGHT BATTERIE

Anzahl der Gäste 5870 mAh
Stromspannung 15.2 V
Batterietyp LiPo 4S
Kraftstoff 89.2 Wh
Nettogewicht 468 g
Lade-Temperaturbereich 41 ° bis 104 ° F (5 ° bis 40 ° C)
Max. Ladeleistung 160 W

FAQ

PRODUCT

1.Was sind die wichtigsten Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Phantom 4 Pro V2.0 und Phantom 4 Pro?

Das Phantom 4 Pro V2.0 verwendet die gleiche Kamera wie das Phantom 4 Pro und ist mit einem 1-Zoll 20-Megapixel-Sensor ausgestattet, der 4K / 60fps-Videos mit 100Mbps aufnehmen kann. Wie der Phantom 4 Pro verfügt auch V2.0 über eine 30-Minuten-maximale Flugzeit und 7-Kilometer-Fernsteuerung. Die Fernbedienung des Phantom 4 Pro V2.0 unterstützt auch 2.4- und 5.8GHz-Frequenzwechsel und eine Fernbedienung mit integriertem Bildschirm ist ebenfalls verfügbar. Anders als das Phantom 4 Pro ist das Phantom 4 Pro V2.0 mit einem OcuSync-Übertragungssystem ausgestattet, das es der Drohne ermöglicht, sich kabellos mit DJI Goggles zu verbinden. Der Phantom 4 Pro V2.0 verfügt außerdem über ein verbessertes Antriebssystem mit FOC-Sinus-Treiber-ESCs und 9455S-Schnellspannern, die das Geräusch reduzieren und die Drohne aerodynamischer machen. * Die Fernbedienung von Phantom 4 Pro V2.0 ist nicht mit dem Phantom 4 Pro kompatibel, der Lightbridge-Übertragung verwendet. Weiteres Zubehör wie Batterien, Ladegeräte und ND-Filter sind mit dem Phantom 4 Pro und dem Phantom 4 Pro V2.0 kompatibel.
Was sind, wenn überhaupt, die Hauptunterschiede zwischen Phantom 2 Pro V4 und Phantom 2.0 Pro Obsidian?
Der Phantom 4 Pro Obsidian wird in einem mattschwarzen Gehäuse geliefert. Funktional ist der Phantom 4 Pro Obsidian der gleiche wie der Phantom 4 Pro. Daher werden die Hauptunterschiede zwischen Phantom 4 Pro Obsidian und Phantom 4 Pro V2.0 in Frage 1 erwähnt.
3.Welche Micro SD-Karten werden unterstützt?
Derzeit unterstützte Micro SD-Karten sind:
Sandisk Extreme 32GB UHS-3 V30 MicroSDHC
Sandisk Extreme 64GBUX-3 V30 MicroSDXC
Panasonic 32GB UHS-3 MicroSDHC
Panasonic 64GB UHS-3 MicroSDXC
Samsung PRO 32GB UHS-1 MicroSDHC
Samsung PRO 64GB UHS-3 MicroSDXC
Samsung PRO 128GB UHS-3 MicroSDXC
* Es wird nicht empfohlen, den Patriot EPPRO 64GB MicroSDXC UHS-3 zu verwenden.
4.Werden die Phantom 4 Pro V2.0 zukünftig eine Obsidian-Version haben?
Nein.

KAMERA

1.Was sind einige Hauptmerkmale der Phantom 4 Pro V2.0-Kamera?

Die Phantom 4 Pro V2.0-Kamera ist weiterhin mit einem 1-Zoll 20-Megapixel-Sensor ausgestattet und verfügt über eine manuell einstellbare Blende von F2.8 bis F11. Er unterstützt auch den Autofokus, indem er den Auslöser halb herunterdrückt und einen Fokusbereich von 1m bis unendlich hat. Fokussieren Sie immer neu, bevor Sie weitere Aufnahmen machen, wenn sich das Motiv über den Fokuspunkt hinaus bewegt hat. Focus auf unendlich, wenn das Motiv über 98ft (30m) entfernt ist. Die Refokussierung wird auch benötigt, wenn während der Aufnahme von Nahaufnahmen zu Langzeitaufnahmen gewechselt wird.
2.Welche Vorteile hat das Phantom 4 Pro V2.0 für die Videoaufnahme?
Das Phantom 4 Pro V2.0 kann UHD 4K (4096 × 2160) auf 60fps mit einer maximalen Bitrate von 100Mbps mit dem H.264-Codec aufzeichnen und unterstützt auch H.265. Sie können damit auch Standbilder während des Filmens aufnehmen.
3.Was ist die Auflösung und das Format von Fotos, die während der Videoaufnahme aufgenommen wurden?
Fotos werden als JPEG in der gleichen Auflösung wie die Videoaufnahme aufgenommen.
4.Was ist der Vorteil des neuen H.265-Videoformats?
H.265 speichert 50% mehr Informationen als H.264 und erstellt detailliertere und lebendigere Bilder.
5.Was ist der Vorteil eines mechanischen Verschlusses?
Ein elektronischer Verschluss kann Artefakte und Verzerrungen verursachen, z. B. Jello, wenn Sie sich schnell bewegende Objekte aufnehmen. Ein mechanischer Shutter verhindert dies und garantiert ein qualitativ hochwertiges Bild.
6 unterstützt der Phantom 4 Pro V2.0 die Fokuseinstellung?
Ja. Tippen Sie auf einen Punkt auf dem Display, um nach dem Umschalten vom Messmodus zum Fokusmodus auf diesen Punkt zu fokussieren. Der Autofokus kann auch ausgelöst werden, indem Sie den Auslöser halb drücken, bevor Sie die Taste vollständig drücken, um ein Bild aufzunehmen. Der Fokus kann zwischen 1m und Unendlich eingestellt werden.
7.Was sind die Hauptmerkmale des Phantom 4 Pro V2.0 Kameraobjektivs?
Der Phantom 4 Pro V2.0 verwendet ein Kameraobjektiv, das für die Luftbildaufnahme optimiert wurde, mit einem Blendenbereich von F2.8 bis F11 und einer äquivalenten 24mm-Brennweite. Es ist mit einem mechanischen Verschluss und einem einstellbaren Blendenbereich mit Autofokus-Unterstützung ausgestattet.

HINDERNIS-SENSOR-SYSTEM

1.Wann arbeitet das Infrarot-Sensorsystem während des Fluges?

Nur im Anfängermodus und im Stativmodus.
2.Wie funktioniert das Infrarot-Sensorsystem?
Nur im Anfängermodus und im Stativmodus verfügbar, hat das Infrarotsensorsystem ein Erfassungsfeld mit einem 70 ° -Winkel horizontal und einem 20 ° -Winkel vertikal. Das abgestrahlte Infrarotlicht wird von Hindernissen zurückgeworfen, so dass die Sensoren sie in einer Entfernung von bis zu 23ft (7m) "sehen" können, indem sie die Differenz der Projektions- und Reflexionszeiten berechnen und daraus ein 3D-Modell der Umgebung erstellen Hindernisse darin.
3.Wie funktioniert das Hinderniserkennungssystem des Phantom 4 Pro V2.0?
Der Phantom 4 Pro V2.0 verwendet das gleiche Hinderniserfassungssystem wie der Phantom 4 Pro. Phantom 4 Pro V2.0's maximaler Vorwärts-Hindernis-Erfassungsbereich wurde auf 98ft (30m) erweitert, wobei das hintere Erfassungssystem die gleiche Fähigkeit teilt. Zusätzlich ist der Phantom 4 Pro V2.0 mit Infrarotsensoren auf beiden Seiten des Flugzeugs ausgestattet, die den Abstand zwischen dem Flugzeug und Hindernissen innerhalb einer Reichweite von bis zu 23ft (7m) präzise erfassen.
4.Verschieden sich die vorderen und hinteren Hinderniserkennungssysteme?
Nein.

FERNBEDIENUNG

1.Ist die Fernbedienung von Phantom 4 Pro V2.0 mit der von Phantom 4 Pro kompatibel?

Nein. Die Fernbedienung von Phantom 4 Pro V2.0 kann nicht mit anderen Drohnen der Phantom-Serie verwendet werden.
2.Was ist neu an der Phantom 4 Pro V2.0 Fernbedienung?
Die Phantom 4 Pro V2.0-Fernbedienung ist mit einem OcuSync-Übertragungssystem ausgestattet und kann kabellos mit DJI Goggles für immersive FPV-Flüge mit bis zu 72 kph im S-Modus verbunden werden.
Das Phantom 4 Pro V2.0 ist mit zwei Fernbedienungsarten kompatibel: der Standardversion und der integrierten Bildschirmversion. Beide können zwischen 2.4GHz- und 5.8GHz-Frequenzbändern mit einer maximalen steuerbaren Reichweite von 4.3mi (7km) (ungehindert, störungsfrei, FCC-konform) umschalten, und beide können durch halbes Drücken des Auslösers fokussieren.
Der Phantom 4 Pro + Controller verfügt über ein 5.5-Zoll-1080p-Display mit 1000-CD / m2-Helligkeit und der integrierten DJI GO 4-App. Die Fernbedienung ist außerdem mit einem HDMI-Anschluss, einem Micro-SD-Slot, einem Mikrofon, einem Lautsprecher und einer Wi-Fi-Verbindung ausgestattet.
3.Kann ich das integrierte Display von der Phantom 4 Pro + V2.0 Fernbedienung entfernen?
Nein.
4. Kann ich ein iOS-Gerät oder Android-Gerät an die Phantom 4 Pro + V2.0-Fernbedienung anschließen, um DJI GO 4 zu verwenden?
Nein.
5.Das Phantom 4 Pro + V2.0 Fernbedienung haben einen eingebauten Lautsprecher und Mikrofon?
Ja.
6.Was ist die Auflösung des Phantom 4 Pro? +V2.0-Fernbedienungsanzeige?
1920 * 1080
7.Welche Apps sind auf dem Phantom 4 Pro vorinstalliert + V2.0-Bildschirmfernbedienungsanzeige?
Beliebte Social Media Apps und DJI GO 4.
8.Was Betriebssystem tut das Phantom 4 Pro +V2.0-Fernbedienungsanzeige verwenden?
Es verwendet ein angepasstes DJI-System.
9. Wird die Helligkeit der Bildschirmdarstellung der Fernbedienung automatisch oder manuell eingestellt?
Beide.
10.Kann ich andere Apps auf den Phantom 4 Pro herunterladen + V2.0-Fernbedienungsanzeige?
Benutzer können Anwendungen von Drittanbietern installieren, wenn die Phantom 4 Pro + V2.0-Fernbedienung auf die neueste Firmware-Version aktualisiert wird.
11.Das Phantom 4 Pro + V2.0-Fernbedienung unterstützt Wi-Fi und Bluetooth-Konnektivität?
Es unterstützt Wi-Fi, aber nicht Bluetooth.

Intelligente Funktionen

1.Welche intelligenten Flugmodi sind auf dem Phantom 4 Pro V2.0?

Der Phantom 4 Pro V2.0 bietet intelligente Flugmodi wie TapFly, ActiveTrack, Draw, Gesture, Tripod und mehr.
2.Wie hat sich die Rückkehrfunktion von Phantom 4 Pro V2.0 verbessert?
Die Rückkehrfunktion des Phantom 4 Pro V2.0 erstellt eine Karte seiner Umgebung in Echtzeit. Das Flugzeug wird den besten Flugweg wählen, um nach Hause zurückzukehren und spürt 300M weit weg, um Hindernisse besser zu umgehen. Wenn das Steuersignal verloren geht, wird der Phantom 4 Pro V2.0 seinen ursprünglichen Pfad zurückverfolgen, um seine Verbindung nach einer Minute wiederherzustellen. Wenn es wieder verbindet, wird es nach einer geraden Route nach Hause zurückkehren. Wenn es nicht gelingt, die Verbindung wieder herzustellen, kehrt es ebenfalls zu RTH der geraden Linie zurück.
3.Wie verwende ich Narrow Sensing?
Setzen Sie zunächst C1 oder C2, um Narrow Sensing zu aktivieren. Wenn Sie in einem engen Raum fliegen, aktivieren Sie Narrow Sensing, und das Flugzeug passt seine Reichweite und Fluggeschwindigkeit an, um sicher durch enge Lücken zu fliegen.

ANTRIEBSSYSTEM

1.Kann ich Phantom 4 Pro Propeller auf dem Phantom 4 Pro V2.0 verwenden?

Ja. Phantom 4 Pro V2.0- und Phantom 4 Pro-Propeller sind kreuzkompatibel. Phantom 4 Pro Propeller (9450S) sind jedoch weniger aerodynamisch und lauter als Phantom 4 Pro V2.0 Propeller (9455S Propeller).
2. Wie wurde das Antriebssystem des Phantom 4 Pro V2.0 optimiert?
Neue FOC-Sinus-Treiber-ESCs reduzieren nicht nur elektromagnetische Störungen, sondern verbessern auch die Gesamteffizienz der ESCs. Die neuen 9455S Schnellspann-Propeller machen den Phantom 4 Pro V2.0 noch aerodynamischer und leiser. Es hat die gleiche maximale Flugzeit und maximale Geschwindigkeit wie der Phantom 4 Pro.
VIDEOÜBERTRAGUNGSSYSTEM1.Was ist der Unterschied zwischen dem Videoübertragungssystem Phantom 4 Pro V2.0 und Phantom 4 Pro?
Der Phantom 4 Pro V2.0 verwendet ein OcuSync-Videoübertragungssystem und einen Zeitmultiplexer, der das Hochladen von Fernbedienungssignalen und den Empfang von Videoübertragungssignalen im selben Frequenzband unterstützt. Der Phantom 4 Pro verwendet ein Lightbridge-Videoübertragungssystem.
Beide Drohnen haben eine Übertragungsdistanz von bis zu 4.3 mi (7km), und Benutzer können zwischen 2.4- und 5.8GHz-Steuerfrequenzen wechseln, um die Signalstabilität zu verbessern und Störungen durchzuschneiden.

BATTERIEN UND BATTERIELADEGERÄT

1.Verbinden Sie die Phantom 4 Pro V2.0 Akkus mit dem Phantom 4?

Ja.
2.Was ist die Kapazität der Phantom 4 Pro V2.0 Batterie? Wie viel wurde die Flugzeit im Vergleich zum Phantom 4 verlängert?
Die Batteriekapazität ist 5870mAh. Es fliegt zwei zusätzliche Minuten im Vergleich zum Phantom 4.

FIRMWARE-UPGRADE

1.Wird der Aktualisierungsvorgang während der Aktualisierung fehlschlagen, wenn der Batterieladestand der Batterie des Flugzeugs oder des Controllers unter 50% fällt?

Ja. Verwenden Sie beim Upgrade immer eine Batterie mit mehr als 50% power.
2.Was ist, wenn die Batterie-Firmware nicht mit dem aktualisierten Flugzeug übereinstimmt?
Verwenden Sie DJI GO 4, um die Firmware der Batterie auf die entsprechende Version zu aktualisieren.
3.Was ist der Unterschied zwischen dem Aktualisieren der Firmware auf Phantom 4 Pro V2.0 und Phantom 4 Pro?
Stellen Sie beim Aktualisieren der Firmware mit der DJI GO 4-App für Phantom 4 Pro V2.0 sicher, dass die Fernbedienung und das Flugzeug verbunden sind. Laden Sie dann die Firmware für das Update herunter, folgen Sie den Anweisungen in der App. Im Gegensatz zum Phantom 4 Pro wird kein OTG-Kabel benötigt. Bitte beachten Sie die folgenden Anweisungen, wenn Sie DJI Assistant 2 zum Aktualisieren verwenden. 1. So aktualisieren Sie nur die Fernbedienung: Schalten Sie das Flugzeug aus und verbinden Sie die Fernbedienung über USB mit Ihrem Computer. 2. Um nur das Flugzeug zu aktualisieren: Schließen Sie das Flugzeug über USB an Ihren Computer an. 3. So aktualisieren Sie das Flugzeug und die Fernbedienung: Schalten Sie das Flugzeug ein und verbinden Sie es mit der Fernbedienung. Schließen Sie dann die Fernbedienung über USB an den Computer an. Sobald das Flugzeug und die Fernbedienung mit Ihrem Computer verbunden sind, antwortet DJI Assistant 2 auf das Gerät, das zuerst verbunden wurde.

en English
X